Technische Innungsversammlung 11.04.2019

Unterkünfte Grünstadt 2019-2.pdf
PDF-Dokument [138.9 KB]

Einladung zur technischen Innungsversammlung 2019 der Ofen- und Luftheizungsbauerinnung der Pfalz
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Ofenbauerinnen und Ofenbauer,

Wir laden Sie hiermit sehr herzlich ein zu unserer diesjährigen

Technischen Innungsversammlung 2019 der Ofen- und Luftheizungsbauerinnung der Pfalz
am Donnerstag, den 11. April 2019, ab 10:00 Uhr, im Pfalzhotel Asselheim, Holzweg 6 in 67269 Grünstadt

Nicht jede/r in unserer Branche hat die Chance eine der drei großen Ofenbauertagungen zu besuchen. Daher hat die Ofenbauerinnung

der Pfalz seit 2016 eine jährliche technische Innungsversammlung ins Leben gerufen, auf der nicht nur die Ofenbauermeister/-innen,

sondern vor allem auch deren Mitarbeiter/-innen, technisch geschult werden.

Eingeladen sind alle bundesweit eingetragenen Ofen- und Luftheizungsbauer und die Branchenvertreter unseres Handwerks.
Dieses Jahr werden erstmals auch die Schornsteinfeger/-innen in Rheinland-Pfalz eingeladen.

Als Referenten konnten wir zwei absolute Korypheen unseres Handwerks gewinnen:

Jörg Knapp, technischer Referent des Fachverbandes SHK Baden Württemberg
und
Tobe Hinrichs, Leiter der Serviceabteilung und technischer Berater der Firma LEDA

Zusammen mit Stephan Kohl, dem Obermeister der Innung Pfalz, werden Jörg Knapp und Tobe Hinrichs die Teilnehmer schulen

und informieren über alle wichtigen Neuheiten und Änderungen zu den Themen:

- VDI 3781, Verschärfung der 1. BImSchV in § 19 Ableitbedingungen für Abgase (Errichtung von Schornsteinen), Aktueller Stand
- Die neue TRGI: Aufbau, Inbetriebnahme und Wartung von Gaskaminanlagen Was darf ein Ofenbauer ausführen?

  Was muß ein Ofenbauer beachten ?
- Neue Berechnung und Auslegung des Verbrennungsluftbedarf
- Neue DIN 1946-6, Beiblatt 3 und 4 = Ofen RLU und Wohnraumlüftung. Was ist neu ? Was ist zu beachten ?
- Austausch und Modernisierung von Feuerstätten
- Aktueller Stand zum Thema "Förderprogramme für Einzelraumfeuerstätten in Rheinland-Pfalz“
- Aktueller Stand zum Thema "Mehrfachbelegung Einzelraumfeuerstätten"
- Muster-VVTB/ LBauO Bauregelliste
- Geruchsbelästigung ("Staubverschwelung") bei neu errichteten Feuerstätten.
- Aktuelles aus dem Sachverständigenalltag. Mangel oder kein Mangel ?
- Unfall - Wie gehts weiter, wenn was passiert ? Aus aktuellem Anlass berichtet unser Innungsmitglied Ralf Schnor

Diese interessanten Themen und aktuellste Infos warten auf die Teilnehmer.
Im Anschluss an die Vorträge bleibt jeweils genügend Zeit für Fragen an die Referenten.

Die 1-tägige Veranstaltung ist für die Mitglieder der Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung der Pfalz und deren Familien-und Betriebsangehörigen kostenlos.

Mitglieder anderer Ofenbauer- und Schornsteinfegerinnungen zahlen € 79,00 pro Person.
Nicht-Innungsmitglieder zahlen € 110,00 pro Person.


Darin beinhaltet sind alle Tagungsunterlagen, freier Parkplatz, die komplette Verpflegung während der Veranstaltung mit Apfelsaftschorle, Wasser, Kaffee, Tee, Obstkorb, leichte Süßigkeiten und verschiedene Snacks (herzhaft und süß).

Anmeldungen (siehe oben) bitte bis spätestens 22.03.2019 unter info@ofenbauerinnung.de

oder bei Obermeister Stephan Kohl unter Tel: 06359-960438 oder Fax: 06359-960142

Zimmer können im Pfalzhotel Asselheim reserviert werden als Selbstzahler und solange Vorrat reicht.
Unter www.gruenstadt.de finden Sie weitere Unterkunftsmöglichkeiten.


Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Stephan

Obermeister der Ofen- und Luftheizungsbauerinnung der Pfalz
Landesfachgruppenleiter Rheinland-Pfalz für Ofen- und Luftheizungsbau
Mitglied der Bundesfachgruppe Ofen- und Luftheizungsbau
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer der Pfalz 


 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz